Aktuell bieten wir unseren Mitgliedern umfangreiche Möglichkeiten zur Teilnahme am Vereinsangebot: 


Kostenlose Schnittberatung auf Ihrem Grundstück:

Die sehr erfolgreiche, individuelle Beratung durch unseren Fachwart Harald Friedrich möchten wir auch in 2018 wieder anbieten.

Uns ist es ein wichtiges Anliegen, das Wissen über den richtigen Schnitt von Bäumen und Sträuchern im jährlichen Schnittkurs zu vermitteln. Aber trotz sorgfältig ausgewählten Grundstücken mit unterschiedlichen Bäumen und Sträuchern bleiben unter Umständen viele Fragen offen, die auf Ihrem Grundstück auftreten können.

Das sind z.B.:

  • Wie und wo fange ich an, wenn Bäume schon längere Zeit nicht geschnitten wurden?
  • Wie stark kann ich schneiden ohne den Baum zu schädigen?
  • Ist es für einen Erziehungsschnitt schon zu spät?
  • Ist mein Baum noch zu retten?

Wenn Sie Beratungsbedarf haben, melden Sie sich bitte bei

Harald Friedrich, Tel.: 3657137 oder Heinz Möhle, Tel.: 376045 oder E-Mail an Heinz(at)Moehle-net.de

-> Download Druckversion


Technische Unterstützung beim Eintrag Ihrer Anzeige in der Streuobstwiesenbörse

des LOGL-Baden-Württemberg e.V.

Der Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg e.V. bietet mit der „Streuobstwiesenbörse“ eine kostenlose Plattform für private Inserate rund um Streuobstwiesen.

Möchten Sie ein Grundstück kaufen, verkaufen, pachten, etc. oder ein Inserat veröffentlichen, welches unmittelbar mit Streuobstwiesen (-pflege) zu tun hat?

Nutzen Sie die Gelegenheit und folgen Sie diesem Link zum kostenlosen LOGL-Angebot. 

http://www.logl-bw.de/index.php/logl-themen/streuobst/streuobstwiesenboerse

Über die dort erscheinende Baden-Württemberg-Karte gelangen Sie durch Auswahl Ihres Landkreises zu einer Tabelle aller aktuell hinterlegten Inserate. Sie können dort auch Ihre eigene Anzeige aufgeben. 

Unseren Mitgliedern bieten wir die technische Unterstützung per Telefon an und übernehmen auch gerne die Anzeigenschaltung nach Ihren Vorgaben. 

Kontakt: Isabella Kurz, Tel.: 379531

-> Download Druckversion


->Zurück zum Seitenanfang<-